Frankfurt, 5. Dezember 2019 – Die Angebotsfrist für den Börsengang der SUMMIQ AG, einem unabhängigen integrierten europäischen Produzenten von erneuerbaren Energien, endete heute planmäßig. Die Auswertung des Orderbuchs ergab, dass die angestrebten Erlöse zwischen EUR 75 Mio. und EUR 100 Mio., die zum Kauf von zwölf Erneuerbare Energie-Projekten und damit zur Umsetzung der geplanten Wachstumsstrategie …
Der Beitrag SUMMIQ AG sagt Börsengang für dieses Jahr ab erschien zuerst auf GuteAktien.com., Read More, GuteAktien.com

Generated by Feedzy