Verbraucher haben ab 1. Juli 2010 die Möglichkeit, ihr Girokonto mit einem Schutz vor Pfändung ausstatten zu lassen. Selbst bei einer Pfändung kann dann der Kontoinhaber immer noch auf sein Guthaben zugreifen. Das umgewandelte Konto (P-Konto) schützt pro Monat 985,15 EUR vor Gläubigeransprüchen. Hierüber informiert die Verbraucherzentrale aus Berlin. Allerdings ist dieser Betrag auch auf, Read More, Geld News

Generated by Feedzy