Die Kapitallebensversicherung ist eine Kombination von privater Altersvorsorge und Hinterbliebenenabsicherung. Wenn der Versicherte den Ablauf der Versicherungsdauer erlebt, wird die Erlebensfallleistung an den Bezugsberechtigten, in diesem Fall meist der Versicherungsnehmer, ausgezahlt. Jedoch werden die Erträge ab 2005 nicht mehr steuerfrei ausgezahlt.

Eine Weiterentwicklung der Kapitallebensversicherungen sind die fondsgebundenen Lebensversicherungen., Read More, Tarif-Tipps zu Finanzschwerpunkten – tarife-verzeichnis.de

Generated by Feedzy