Die Start-up-Szene hat ein Frauenproblem. Denn nur rund ein Sechstel aller Existenzgründer hierzulande sind weiblich – trotz unterschiedlichen Netzwerken, Initiativen und Förderprogrammen speziell für Existenzgründerinnen. Deutlich wird der Gender-Gap insbesondere beim Thema Wagniskapital. Denn eine Studie der Beratungsgesellschaft Boston Consulting Group (BCG) fand heraus, dass Existenzgründerinnen deutlich weniger Venture-Capital erhalten als männliche Gründer. Und das,, Read More, Deutschland startet

Generated by Feedzy